Lass stecken

Eine gute Präsentation zu erstellen, kostet viel Zeit:

  • Inhalte erarbeiten und strukturieren
  • Jede einzelne Seite mit Text füllen
  • Diagramme erstellen und in die Präsentation einfügen
  • Lizenzfreie Bilder suchen und ergänzen
  • Technik prüfen und in Betrieb nehmen

Häufig kann ich diese Zeit sparen, indem ich auf das Medium Präsentation verzichte:

  • Ist ein persönliches Treffen notwendig?
  • Wie viele Seiten der Präsentation sind nur Beiwerk?
  • Braucht ein Meeting zu zweit immer ein Präsentation?
  • Was will ich überhaupt vermitteln oder erreichen?

Meistens reichen auch gut strukturierte E-Mails oder eine Tabelle:

  • Die gegliederten Inhalte mit der Kernaussage zu Beginn können auch in einer E-Mail formuliert werden.
  • Dies funktioniert besonders gut, wenn nur Informationen vermittelt werden sollen.
  • Für Entscheidungen werden häufig Kennzahlen herangezogen, die in einer Tabelle dargestellt werden.
  • Diese Tabelle kann ich ausgedruckt mitbringen oder direkt in der Tabellenkalkulation an die Leinwand projizieren.

Dies kann häufig der wirksamere und gleichzeitig effizientere Weg sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s