Erst wer – dann was

In seinem Buch „From Good to Great“ beschreibt Jim Collins wesentliche Führungs-Prinzipien, um ein herausragendes Unternehmen zu schaffen. Mitarbeiter als wichtigste Ressource anzuerkennen, ist nicht nur ein Lippenbekenntnis, sondern prägt vielmehr das tägliche Handeln einer erfolgreichen Führungskraft. Dieses Handeln ist hart und wirksam – aber nicht rabiat und unbarmherzig.

Wer ein Projekt startet oder eine Projektabteilung übernimmt, der sollte sich als erstes der Mitarbeiterauswahl widmen. Ziele, Strategien und Geschäftsfelder können sich ändern, die Mitarbeiter aber bleiben. Und wenn sich das Projektziel ändert, dann muss das Projekt mit den selben Mitarbeitern das neue Ziel erreichen. Wenn Sie einen ausgezeichneten Umsetzer in Ihrem Team haben, dann wird er jede Strategie umsetzen können. Wenn Sie einen hervorragenden Denker mitbringen, dann wird er jede verworrene Komplexität sortieren können. Wenn Sie einen Russland-Experten an Bord haben, dann sind Sie aufgeschmissen, wenn das Produkt jetzt doch erst in Saudi-Arabien auf den Markt gebracht wird.

Jim Collins schreibt von den „Seats in the Bus“:

  • Bringen Sie die richtigen Leute in den Bus. Wen brauchen Sie für Ihr Projekt? Wer ist hilfreich in Ihrem Team? Welche Stärken fehlen noch? Und das alles unabhängig vom Reiseziel!
  • Bewegen Sie die falschen Leute aus dem Bus raus. Wer ist Ihnen keine Hilfe? Wer passt nicht ins Team? In der Praxis ist das natürlich nicht immer einfach, aber Sie können keinen Ballast auf Ihrer Reise gebrauchen.
  • Setzen Sie die Leute im Bus an die richtigen Plätze. Wer ist der beste Fahrer? Wer kann gut navigieren? Wer ist für die Ressourcen zuständig und wer für die Routenplanung?

Erst wenn diese drei Schritte umgesetzt sind, kommt die Frage nach dem Reiseziel. Sie haben jetzt ein starkes Team mit den richtigen Leuten. Es gibt keinen unnötigen Ballast und keine Störer. Und jede Rolle ist mit der besten Person besetzt. Jetzt kann die Fahrt losgehen und Ihr Team ist erfolgreich gewappnet für Kursänderungen und Hindernisse.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s