Ein Premierminister bei Slideshare

Da traut sich einer was! Der indische Premierminister Narendra Modi hat auf Slideshare eine Präsentation veröffentlicht.

Auf den ersten Eindruck sieht das ganz überzeugend aus, da waren zumindest Profis am Werk. Ok, es fehlt eine Titelseite und ein Inhaltsverzeichnis oder zumindest ein Überblick über die 20 Seiten. Dafür werden wenige Daten stilvoll illustriert und übersichtlich dargestellt. Der gesamte Hintergrund wird durch ein großformatiges Foto ausgefüllt. Alles sehr ansprechend in moderner Farb- und Bildsprache. Die Folie ist nicht überladen und die Kernaussage lässt sich sofort erfassen.

Aber dann! Der positive erste Eindruck verschwindet schnell, je weiter ich mich durch die Seiten klicke. Denn es ist der immer gleiche Aufbau. Ein großer Kreis, in dem zwei Zeiträume zu einer Kennzahl gegenüber gestellt werden. Das ganze ohne erkennbare Struktur und roten Faden, einfach eine Kennzahl nach der nächsten. Und zu allem lächelt, marschiert und winkt Herr Modi, damit auch der letzte versteht, wer für diese tolle Entwicklung verantwortlich ist.

Und spätestens auf Seite 7 bin ich dann genervt von dieser Penetranz und verliere das Interesse an der Botschaft. Welche Botschaft ist es überhaupt? Und warum muss das 20 Mal in den Kopf gehämmert werden? Viel besser wäre es doch, vom Großen ins Kleine zu gehen. Oder einen Spannungsbogen aufzubauen. Eine Einleitung und ein Fazit zu präsentieren.

Gute Optik ist wichtig – aber ohne Struktur und Botschaft auch nichts wert. Da geht noch mehr, Herr Premierminister.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s